Umstellung Winterzeit 2014 – Kulturnacht Köniz

Umstellung Winterzeit 2014

Umstellung Winterzeit Schweiz 2014

Umstellung auf die Winterzeit Schweiz 2014

In der Nacht vom 25. auf den 26. Oktober 2014 dauert die Nacht eine Stunde länger. Die Uhren müssen also am besten vor dem zu Bett gehen um eine Stunde zurückgestellt werden.

Kulturnacht Köniz 2014

Kulturnacht Köniz 2014

Alle zwei Jahre wird diese zusätzliche Stunde in Köniz unter dem Motto “Wir schenken ihnen eine Stunde” für die Durchführung der Kulturnacht Köniz im Areal von Schloss und Kirche genützt. Auch am 25. Oktober 2014 ist es wieder so weit. So fällt einem die Umstellung auf die Winterzeit doch gleich etwas leichter.

Ausschnitt Programm Kulturnacht Köniz 2014

Trio Moira – «Evensong» Nachtgottesdienst (Kirchenchor) – «Öppis Bodeständigs» – «Nachtigallengesang» Vokalensemble ardent – D & D – «d’Amore» mit dem Ensemble Primavera – Orgel zu vier Händen und vier Füssen – Colla Parte Quartett – Windetto bläst Haydn den Tango – «talitas husband» – Gitarrenduo “Guitar Tales” – Très Ohr – Evelyn und Kristina Brunner – Duo PASDETROIS – ME, VALENTIN & YOU – RIUYU – Duo Francis Lehmann und Sarah Widmer – Johannes Brahms : Trio für Horn, Violine und Klavier – BeJazz (feat. Zisman/Fulgido) – Jazztrio ODDDOG – WHO Trio – Duo: Raphael Ochsenbein/Mike Horowitz – AGORÀ Ensemble – Iwan Petrowitsch – Ausstellung «ROSA CANINA» Flurina Hack / Johanna Huguenin – Christoph Simon «Glück isch» – Jörg & Rolf / Daniel / Christian = 3 Gitarrenduos – Ruth Gundacker liest «Schreckmümpfelis» – «Fat ex» – Frank Demenga liest – André Duplain & Christian Brantschen – Die Astronauten – Matto Kämpf liest – Adrian Merz : Brückenschlag zwischen Poetry Slam und Kabarett – Musikschule à la carte : Wir verschenken Unterrichtsstunden ! – Ausstellung Heime – «LOVE LETTERS» Theater Matte Bern – «Härdöpfeler» TAP – Theater am Puls – «musica privata» Kurzkonzerte für Saxophon – Schwarz Gänsehaut – «Licht entfaltet sich am Widerstand» Werner Schwarz – «Neulich im Atelier» Küchentisch Films – Junges Filmteam – live & on TV – «Facebox»

> Informationen zum vollständigen Programm der Kulturnacht Köniz 2014 gibt hier.

Veröffentlicht unter Ausgehtipps Bern | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gewinnchancen – Millionenlos 2014 kaufen oder Lotto spielen?

Millionenlos 2014

Millionenlos 2014

Seit dem 14. Oktober kann man das Millionenlos 2014 kaufen. Ich kann mich noch  gut an die erste Ausgabe des Millionenloses erinnern, als dieser Adventskalender für Erwachsene etwas Neues und irgendwie auch Unterhaltendes war. So ein Millionenlos ist mit dem Preis von 100 Franken ja auch nicht gerade billig. Die Gewinnchancen beim Millionenlos scheinen mir aber eher kleiner zu sein als beim normalen Mittwochs- oder Samstagslotto, wo man ja warten kann, bis sich der Jackpot ein bisschen angefüllt hat. Auf 800’000 Lose gibt 10 x 1 Million Franken zu gewinnen, wenn ich den Trefferplan richtig verstanden habe. D.h. pro 100 investierte Franken ist meine Gewinnchance 1/80’000, dass ich eine Million gewinne. Warte ich dagegen beim Swisslotto, bis sich der Joker-Jackpot auf 1 Million aufgefüllt hat, beträgt meine Gewinnchance 1/20’000, da ich mit 100Fr. 20 x eine Jokerzahl ankreuzen kann.

Ich werde mir also kein Milionenlos kaufen, aber Lottospielen gehört für mich im Advent trotzdem dazu, nämlich beim traditionellen Lotto des Satus Köniz am 6. Dezember 2014.

-> Millionenlos

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Lichtshow Bundeshaus 2014 – Zeitreise im Paradies

Lichtshow Bundeshaus 2014. Vom 17. Oktober bis 30. November 2014 wird eine neue Beleuchtung das Bundeshaus wieder ins Licht rücken. Vorstellungen zweimal täglich um 19.00 und 20.30 Uhr. Keine Vorstellungen: 23./24. November (Zibelemärit).

Bundeshaus Beleuchtung 2014

Lichtshow Bundeshaus 2014. Vom 17. Oktober bis 30. November 2014 wird eine neue Beleuchtung das Bundeshaus wieder ins Licht rücken. Vorstellungen zweimal täglich um 19.00 und 20.30 Uhr. Keine Vorstellungen: 23./24. November (Zibelemärit).

Ausgangspunkt der diesjährigen Lichtshoe mit dem Titel “Zeitreise im Paradies” ist das Kontrollzentrum mit der weltweit genauesten Atomuhr in Bern. Mit zwei Tagen Verspätung habe ich die Lichtshow heute Abend auf dem Bundesplatz auch gesehen und finde, dass sie fast so gut ist, wie die erste Lichtshow vor drei Jahren. Auf jedenfall wieder ganz grosse Klasse. Der Bezug zu Bern und der Schweiz ist zwar weniger stark, davor hat die Beleuchtung aber wieder viel Dynamik und überraschende Bilder und auch die Begleitmusik kann mithalten.

Um gute Bilder des Lichtspektakels zu machen, stand ich etwas zu nahe beim Bundeshsaus. Ein guter Grund mehr, die Lichtshow noch ein zweites Mal anzuschauen. Oder, wie Albert Einstein am Schluss zitiert wird: “Wann endlich, wenn nicht jetzt?”.

Lichtshow Bundeshaus 2014. Vom 17. Oktober bis 30. November 2014 wird eine neue Beleuchtung das Bundeshaus wieder ins Licht rücken. Vorstellungen zweimal täglich um 19.00 und 20.30 Uhr. Keine Vorstellungen: 23./24. November (Zibelemärit).

Lichtshow Bundeshaus 2014 – Atomuhr

Lichtshow Bundeshaus 2014. Vom 17. Oktober bis 30. November 2014 wird eine neue Beleuchtung das Bundeshaus wieder ins Licht rücken. Vorstellungen zweimal täglich um 19.00 und 20.30 Uhr. Keine Vorstellungen: 23./24. November (Zibelemärit).

Lichtshow Bundeshaus 2014 – Afrika

> Infos

Medienmitteilung vom 24. September 2014

Kilchberg, 24. September 2014 – Zum vierten Mal wird diesen Herbst das Bundeshaus während sechs Wochen mit einem komplett neu konzipierten Ton- und Lichtspektakel in Szene gesetzt, dieses Jahr zum Thema „Zeitreise im Paradies“. Vom 17. Oktober bis 30. November 2014 finden allabendlich zwei Vorführungen statt, um 19.00 und 20.30 Uhr – der Besuch ist lohnenswert und kostenlos.

Ausgangspunkt der diesjährigen Show ist das Zeitlabor des Eidgenössischen Instituts für Metrologie (METAS) mit einer der weltweit präzisesten Atomuhren in Wabern/Bern. Die FOCS (Fontaine Continue Suisse) misst die „Zeit unserer Zeit“, die sich stets weiter zu beschleunigen scheint, mit einer Genauigkeit von einer Sekunde Abweichung in 30 Millionen Jahren. In der Inszenierung geraten plötzlich die Weltzeiten der Städte durcheinander, laufen teils rückwärts, sind blockiert, wechseln die Stunden, als ob es Sekunden wären… Die Zeit auf dem Planeten gerät komplett aus dem Lot, sie spielt „verrückt“.

Der Zuschauer wird eingeladen, sich Zeit zu nehmen zum Staunen, Schauen und zum Geniessen des Moments – auch über die Landesgrenzen hinaus. Dank dem gekonnten Zusammenspiel von Musik unterschiedlichster Stilrichtungen und monumentalen, minutiös auf das Gebäude abgestimmten Bildern, entsteht ein besonderes und sinnliches Erlebnis. Eben das, was „Rendez-vous Bundesplatz“ seit 2011 jedes Jahr zum einzigartigen Kulturgenuss für Jung und Alt macht, welches letztes Jahr von über 440‘000 Zuschauern geschätzt wurde. „Für uns als Produzenten und Organisatoren wie auch für unsere Umsetzungspartner Spectaculaires – Allumeurs d’images ist es eine besondere Herausforderung, an den bisherigen Publikumserfolg anzuknüpfen und unsere Fans, aber auch viele neue Zuschauer mit einem einzigartigen Kulturereignis erneut zu überraschen“, meint Brigitte Roux von Starlight Events.

Ermöglicht wird dieses Spektakel dank grosszügiger Unterstützung von Migros Kulturprozent, der öffentlichen Hand, interessierter Organisationen und treuen Sponsoren aus der Privatwirtschaft.
Rendez-vous Bundesplatz 2014 -„Zeitreise im Paradies“

Spielzeit: 17. Oktober bis 30. November 2014
Vorstellungen zweimal täglich um 19.00 und 20.30 Uhr
Keine Vorstellungen: 23./24. November (Zibelemärit)

 

Veröffentlicht unter Ausgehtipps Bern | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Bücherbasar der Svenska Kyrkan in Bern

Da mein Vorrat an nicht gelesenenen schwedischen Büchern allmählich am Schrumpfen ist, freue ich mich auf den Bokbasar (Bücherbasar) oder Bokmarknad der Svenksa Kyrkan i Bern, welcher alle zwei Jahre in der Kirche St. Ursula im Kirchenfeld stattfindet. 2014 findet der Bücherbasar am 1. November statt, und hoffentlich werde ich ihn dieses Jahr nicht verpassen. Vorallem der eine oder andere Krimi von Ake Edwardson würde mich reizen.

Bokbasar Svenska Kyrkan in Bern

Bokbasar Svenska Kyrkan in Bern

-> Svenska Kykran i Bern

Veröffentlicht unter Ausgehtipps Bern | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ladengeburtstag Claro Köniz

Ladengeburtsag Claro 2014

Nicht verpassen! Morgen, 18. Oktober 2014,  feiert der Claro Laden Köniz seinen Ladengeburtstag und offeriert 10% Rabatt. Eine gute Gelegenheit sein breites Angebot an Artikeln aus fairem Handel kennenzulernen. Mal schauen, ob auch der praktrische Helvetas-Familienkalender schon erhältlich ist.

Veröffentlicht unter Ausgehtipps Bern | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar