Maria Wells – the one who really loves you

Heute ist es 50 Jahre her, dass Mowtown-Soul-Sängerin Maria Wells ihren ersten grossen Hit “The one who really loves you”, komponiert von Smokey Robinson, veröffentlicht hat. In der R&B-Hitparade hat er es auf Platz 2 und in der Pop-Hitparade immer noch auf Platz 8 geschafft. Was für eine fröhliche und optimistische Zeit muss Detroit in den 60er Jahren gewesen sein.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Lieblingssongs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>