Stromsparen beim Eierkochen

Osterzeit ist Eierzeit und das richtige Eierkochen ist seit Adolf Ogi ein Klassiker zum Thema “Wie kann ich Energiesparen?”. Rechtzeitig auf Ostern hat der WWF nun mit einer Studie überprüfen lassen, ob die Ogi-Methode immer noch empfohlen werden kann. Die Antwort ist ja. Einzig für Vieleieresser empfiehlt sich die Anschaffung eines Eierkochers, aber ich selber mag nicht noch mehr Kochgeräte herumstehen haben und halte mich deshalb an die Ogi-Methode. Mehr Informationen über die Eierkochstudie des WWF gibt es hier.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Privat abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>