17. Europäischer Tag des Denkmals

(Last Updated On: August 6, 2013)

Am 11. und 12. September findet zum 17. Mal der europäische Tag des Denkmals statt, diesmal zum Thema Lebenswege. Die mit jedem Lebenszyklus verbundenen Orte und Gebäude wie Geburtshäuser, Spitäler, Schulen, Ausbildungsstätten, Kirchen, Psychiatrischen Kliniken, Siechenhäuser, Friedhöfe etc. stellen eine Gruppe von Kulturgütern dar, die als öffentliche Bauaufgaben oft ein hohes Mass an planerischer und baukünstlerischer Qualität erreichen sowie eine prägende Stellung im Orts- oder Stadtbild einnehmen.

Im Rahmen der Europäischen Tage des Denkmals lädt das Architekturforum Bern zu zwei Veranstaltungen: Am 7. September um 18.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion zum Thema «Denkmale unter Druck», am 9. September um 18.30 Uhr unter dem Titel «Denkmale und Energie» zu einer Reihe von Kurzreferaten von Architekten aus Schottland und der Schweiz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.