Abstimmung vom 9. Juni 2013 – Nein zur Volkswahl des Bundesrates

(Last Updated On: August 7, 2013)

Ich werde am 9. Juni die Initiative, welche die Wahl des Bundesrates durch das Volk verlangt, ablehnen. Das heutige Kollegialsystem funktioniert meiner Meinung nach im Grossen und Ganzen gut. Ich bin ja selber in der Bundesverwaltung  tätig und  sehe wie gross die Arbeitslast der Bundesräte  schon heute ist.  Würde dazu noch der ständige Wahlkampf kommen, weil die Bundesräte um ihre Wiederwahl  kämpfen müssen, kann das der Qualität ihrer Arbeit und der Zusammenarbeit im Bundesrat nur schaden, aber diese sicher nicht verbessern. Deshalb Nein zur Volkswahl des Bundesrates!

Lesenswert auch die Blogartikel von Mark Balsiger und Claude Longchamp

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.