Albert Vila Quartett in der Jazzstation Brüssel – cooler Jazz in coolem Ambiente mit kphlem Bier

(Last Updated On: April 30, 2015)

In Brüssel hat man häufig die Qual der Wahl, was Jazzkonzerte betrifft. Mit meinem heutigen Besuch des Konzertes des Albert Vila Quartettes in der Brüsseler Jazzstation, einer zu einem cool gestylten Jazzclub umgebauten ehemaligen Eisenbahnstation, war ich aber sehr zufrieden. Die Musiker um den Gitaristen Albert Vila wirken auf der Bühne zwar recht cool und verlieren auch nicht viele Worte zu ihren Stücken, aber ihr Jazz liess mich nicht kalt. Auch die Auswahl an guten, gekühlten Bieren lässt nicht zu wünschen übrig, so dass ich die Jazzstation allen Jazz- und Bierliebhabern gerne weiter empfehle. Weintrinker können zwischen Rot und Weiss wählen.

image

Albert Vila-Quartett in der Jazzstation Brüssel (Bram Weijters - piano, Albert Vila - guitar, Boris Schmidt - Kontrabass, Toon van Dionant - Drums)

image

Jazzstation Bruxelles

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.