Anyone can play guitar Festival – 20 Jahre Gitarrenrock auf der Kleinen Schanze

(Last Updated On: Juli 13, 2013)
Any one can play guitar - 2013

Any one can play guitar – 2013

Das Anyone can play guitar – Festival auf der Kleinen Schanze ist eines dieses Festivals, wo ich immer gern hingehen möchte und mir dann doch meistens etwas dazwischen kommt. Dabei wartet das auf Gitarrenrock spezialisierte Openair-Festival jedes Jahr mit hörenswerten Bands und einer sehr intimen Stimmung auf, falls „intim“ überhaupt ein Adjektiv ist, welches man im Zusammenhang mit Gitarrenrock verwenden darf. Naja, letzten Samstag habe ich es jedenfalls zumindest für zwei Konzerte wieder einmal geschafft und musste erstaunt feststellen, dass nicht nur die Sonne schien und das Festival mittlerweile schon 20 Jahre auf dem Buckel hat, was man ihm nicht anmerkt, sondern auch das Durchschnittsalter des Publikums sich irgendwo zwischen 40 und 50 bewegt. Obwohl das Anyone can play guitar – Festival gratis und laut ist, scheint es es die Jungen nicht besonders zu interessieren. Säuber tschuld!

> Informationen zum Festival

Wer wie ich zahlreiche der vergangenen Festivals verpasst hat, dem empfehle ich das zum 20. Geburtstag des Festivals erschienene Buch „Der Anlass findet auch bei schönem Wetter statt“ von Jürg Minger und Christoph Heilig, welches mit vielen Anekdoten und Bildern die ersten beiden Jahrzehnte nachzeichnet. Sehr schön gemacht und unterhaltsam zu lesen. buch-anyone-can-play-guitar

> Buchbestellung

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.