Delfinfütterung im Aquarium von Genua

(Last Updated On: Oktober 6, 2014)

Ein Besuch des Aquarium in Genua ist für eine Familie zwar nicht gerade billig, aber er lohnt sich. Ich fand es wirklich faszinierend die Fische und zahlreichen anderen Wassertiere aus unmittelbarer Nähe betrachten zu können. Es wird auch immer wieder auf die ökologische Bedeutung der Meere und die Bedrohung der Tierarten aufmerksam gemacht.

Der Höhepunkt unseres Besuches war die Fütterung der Delfine um 14.15 Uhr, welche man schon fast als Delfin-Show bezeichnen kann. Die Delfinfütterung, welche circa 15 Minuten dauert wird von einem fachkundigen Kommentar begleitet, allerdings nur in italienischer Sprache, aber doch recht gut verständlich. Leider habe ich beim Filmen den spektakulären Auftakt der Fütterung verpasst und kurz vor Schluss war auch die Batterie leer.

> Aquarium Genua

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*