Wozu braucht es Raumplanung?

(Last Updated On: Juni 5, 2012)

Vom 12. Juni bis am 6. November 2012 tourt die Wanderausstellung «DARUM Raumplanung» der ETH Zürich und des SIA durch die Schweiz und macht an 19 Standorten Halt. Die Ausstellung soll einer breiten Öffentlichkeit vermitteln, was die Raumplanung leistet und wie die Raumentwicklung aktiv mitgestaltet werden kann. Der Kanton Bern präsentiert in Form eines «RegioFlashes» drei wichtige kantonale Raumplanungsprojekte: das Entwicklungsschwerpunkte-Programm (ESP), die Regionalen Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzepte (RGSK) und die Regionalen Naturpärke. Die Eröffnungsfeier findet am Dienstag, 12. Juni 2012, auf dem Waisenhausplatz in Bern statt. Dort ist der Schiffscontainer bis am 17. Juni 2012 stationiert.

Die Lebensqualität in der Schweiz ist hoch. Sie hängt jedoch stark von der weiteren Entwicklung unseres Lebensraumes ab, dessen knappe Ressource Boden unter immer grösserem Druck steht. Sicht- und spürbare Auswirkungen wie die zunehmende Zersiedelung oder das hohe Verkehrsaufkommen, aber auch aktuelle politische Debatten über raumrelevante Themen zeigen die Bedeutung auf, die der Raumplanung und der Koordination der unterschiedlichen raumrelevanten Interessen zukommt. Mit der Wanderausstellung «DARUM Raumplanung» wollen die ETH Zürich und der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein (SIA) die komplexen Zusammenhänge zwischen Siedlungsgestaltung, Verkehrsverhalten, Infrastruktur und Schutz des Lebensraumes einer breiten Öffentlichkeit vermitteln.

«DARUM Raumplanung» besucht 19 verschiedene Standorte in allen Sprachregionen der Schweiz. Jeweils für eine Woche ist der Schiffscontainer an einem Standort präsent. Damit sich die Besucherinnen und Besucher ein Bild über die raumplanerischen Aufgaben ihres Kantons machen können, geben die kantonalen Raumplanungsämter in Form eines «Regio-Flashes» einen Einblick in ihre Arbeit. Der Kanton Bern thematisiert in seinem «Regio-Flashes» das Programm der Entwicklungsschwerpunkte (ESP), die Regionalen Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzepte (RGSK) und die Regionalen Naturpärke.

Die Eröffnungsveranstaltung der Wanderausstellung ist öffentlich und  findet am 12. Juni 2012 um 18.00 Uhr auf dem Waisenhausplatz in Bern statt.

Bis am 17. Juni 2012 kann «DARUM Raumplanung» auf dem Waisenhausplatz besucht werden. Vom Mittwoch, 13. Juni 2012, bis Freitag, 15. Juni 2012, stehen von 12.00 – 13.30 Uhr Vertreter/innen der Abteilung Kantonsplanung des Amtes für Gemeinden und Raumordnung AGR vor Ort für Diskussionen und Fragen aus der Öffentlichkeit zur Verfügung. Vom 8. bis 13. August 2012 wird der Schiffscontainer in Biel Halt machen; nähere Informationen folgen zu gegebener Zeit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.