BEA 2018 Eintrittspreise und Öffnungszeiten: Mein Spartipp für Familien mit Kindern

(Last Updated On: April 22, 2018)
BEA 2018 Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Die grossen Zelte auf der Almend stehen bereits. Zeit sich wieder über die günstigsten Eintrittspreise zu informieren. Die BEA 2018 dauert vom 4. Mai – 13. Mai 2018.

Das Riesenrad als Wahrzeichen der BEA

Das Riesenrad als Wahrzeichen der BEA

Eintrittspreise

Besonders günstige Eintrittspreise gibt es für Familien, welche eine Juniorkarte  haben und mit dem öffentlichen Verkehr anreisen. Für die Kinder ist damit nicht nur die Reise sondern auch der Eintritt zur BEA gratis. Wichtig ist, dass man das RailAway-Kombi ( Bahn-, Tram- oder Busbillet zusammen mit einem Bon für den Eintritt) vorgängig an einem Bahnhof oder Ticketautomaten der BLS oder SBB kauft. An den Automaten von Bernmobil und RBS gibt es voraussichtlich wieder das gleichartige Messe-Kombi. Das Kombi-Billett des Elternteils muss zusammen mit der Junior-Karte beim Messe-Eingang vorgewiesen werden. Das funktioniert auch innerhalb der Kernzone Bern (Zonen 100/101). Dieses Angebot ist – gegen Vorzeigen des Abonnements an der Kasse – auch im Libero-Tarifverbund erhältlich. Dann bezahlt der Elternteil einfach noch 12 Fr. für den Eintritt.

Unklar ist, ob das auch in Kombination mit der Mitfahrkarte (früher Enkelkarte) möglich ist, was früher der Fall war. Der entsprechende Hinweis fehlt jetzt auf der Informationsseite der BEA.

Achtung: nicht gültig ist die Junior-/Enkel-Karte,  wenn man mit einem normalen Streckenbillett anreist!

GA-Besitzer sollten den ermässigten Eintritt (12 Fr. ) ebenfalls vor der Abreise kaufen. Der Eintrittsgutschein muss nicht an der Messekasse umgetauscht werden. Ich vermute, dass dieser Eintrittsgutschein dafür wie das Railaway-Kombi mit der Junior- oder Enkelkarte kombiniert werden kann.

Mit Libero-Abo: CHF 12.–, ermässigten Eintritt am Billettschalter am Bahnhof (Der Eintrittsgutschein muss nicht an der Messekasse umgetauscht werden) oder an der BERNEXPO-Tageskasse lösen.

Hinweis: Falls Sie von einem Sparbillett oder einer Spartageskarte profitieren möchten, kaufen Sie diese über SBB Mobile oder auf SBB.ch und den ermässigten Eintritt bzw. die ermässigte Freizeitleistung separat im RailAway-Freizeitshop.

Für Familien, welche mit dem Auto anreisen und kein Libero-Abo haben, eignet sich die Familienkarte (für 1 bzw. 2 Erwachsene und max. 3 Kinder bis 16 Jahre), welche 29 Fr. bzw. 39 Fr. kostet.

Diese Tipps basieren auf den Informationen, welche auf den Internetseiten von BEA und SBB zur Verfügung gestellt werden (Stand 22. April 2018), und sind nach bestem Wissen und  Gewissen zusammengestellt. Eine Garantie, lieber Leser, kann ich aber nicht übernehmen und muss dich deshalb bitten, dich auch selbst vorgängig zu informieren.

Informationen zum RailAway-Kombi gibt es hier.

Informationen zu den normalen Eintrittspreisen der BEA 2018 gibt es hier.

 

Öffnungszeiten

Täglich: 09.00 bis 18.00 Uhr
Degustation: 11.00 bis 20.00 Uhr (letzter Tag bis 18.00 Uhr)

Festwirtschaft und Barbetrieb:
Fr/Sa bis 3.30 Uhr
So bis 0.30 Uhr (letzter Tag bis 18.00 Uhr)
Mo/Di/Mi/Do bis 0.30 Uhr

Ich und meine Familie gehen wenn immer gleich am ersten Freitagnachmittag an die BEA, da an diesem Tag erfahrungsgemäss kein grosses Gedränge herrscht.

 

Riesenrad BEA 2018

Riesenrad BEA

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*