Weltmeisterliche Käse an der BEA 2013

(Last Updated On: Januar 10, 2014)

kaeserei-fritzenhausen-wasen

Bereits im Vorfeld der BEA 2013 wusste ich, dass ich dort unbedingt den Stand der Bergkäserei Fritzehuus aus Wasen i.E. besuchen wollte. Diese hat 2008 mit ihrem Greyerzer die Käseweltmeisterschaften im US-amerikanischen Madison/Wisconsin gewonnen und jetzt hatte ich endlich Gelegenheit, ihren Gruyère zu probieren und ein Stück mit nach Hause nehmen. Zu meiner freudigen Überraschung hat in unmittelbarer Nähe auch die Bergkäserei Grundbach aus Wattenwil einen Stand, so dass ich auch noch gleich ein Stück von deren Winzerkäse kaufen konnte, welcher in seiner Kategorie 2012 ebenso mit dem Weltmeistertitel und insgesamt mit dem Vizeweltmeistertiel ausgezeichnet wurde. Mit meiner geplanten Velotour nach Grundbach hat es nämlich nie geklappt.

Nicht mit einem Weltmeistertitel aber dafür mit der silbernen Medaille für Biodiversität kann sich die Käserei Sommer rühmen, welche mit ihren schmachkhaften Bio- Ziegen– und Schafskäse ebenfalls in der Festhalle präsent war. Da habe ich auch erfahren, dass die Gemeinde Monible mittlerweile auch wieder einen funktionierenden Gemeinderat hat, was mir bisher entgangen war.

Ein Besuch der auch sonst sehr schön gemachten Ausstellung „Genuss & Tradition“ in der Festhalle ist allen Käseliebhabern also unbedingt zu empfehlen.

> Bergkäserei Fritzehuus
> Fromagerie Sommer Monible

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*