Zu Besuch im Alpinen Museum Bern

(Last Updated On: August 7, 2013)

Das zukünftige Restaurant

Eigentlich ist das Alpine Museum in Bern wegen dem Umbau geschlossen. Freundlicherweise hat die Museumsleitung heute aber die Berner Grossräte zu einer Mittagsveranstaltung eingeladen, um uns aus erster Hand über die Zukunftpläne des Museums zu informieren. Wechselausstellungen zu unterschiedlichsten Themen im Zusammenhang mit der Bergwelt und eine Vielzahl von Einzelanlässen  sollen das Alpine Museum einem breiteren Publikum bekannt machen sowie  Debatten zu relevanten, den alpinen Raum betreffenden Fragen  lancieren  und damit natürlich auch mehr Publikum anziehen. Zur Attraktivitätssteigerund soll auch das im Bau befindliche Restaurant im Erdgeschoss beitragen.

Die Wiedereröffnung des Alpinen Museums ist bereits auf Anfang März 2012 vorgesehen, was angesichts der auszührenden Arbeiten eine sehr ambitiöses Ziel darstellt und zeigt, wie gross das Engagement der Mitarbeiter für einen erfolgreichen Neustart des Museums ist. Nachdem was ich heute Mittag erfahren habe, bin ich sehr optimistisch, dass nicht nur dieserTermin eingehalten werden kann, sondern dass das Alpine Museum in Zukunft ein Publikumsmagnet wird. Damit das gelingt, wird es aber auch nötig sein, dass der Kanton Bern bzw. der Grossrat sich für das Museum ebenfalls verantwortlich fühlt, und wir die für einen attraktiven Betrieb notwendige finanzielle Unterstützung gewähren.

Modell des Erdgeschosses

 

 

Ebenfalls hatten wir Gelegenheit einen Einblick in vielfältige Sammlung des Museum zu nehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.