Blutspenden im Museum

(Last Updated On: Mai 15, 2012)

Der Blutspendedienst Bern des Roten Kreuzes lädt zum Blutspenden im Naturhistorischen Museum ein. Den passenen Rahmen dazu bietet die Ausstellung „C’est la vie“.  Die Ausstellung „Mord und Totschlag“ im Historischen Museum hätte sich sicher auch geeignet.

Blutspenden im Museum

Inmitten der Ausstellung «C’est la vie» im Naturhistorischen Museum wird der Blutspendedienst Bern vier Spendestationen aufbauen und ist damit auch in diesem Jahr ein wichtiger Bestandteil dieser Aktion.

Ab Mittwoch, 6. Juni bis Freitag, 8. Juni 2012, kann täglich von 9 bis 17 Uhr Blut gespendet werden.

Jede Spenderin und jeder Spender geniesst am Spendentag freien Eintritt und erhält nebst einem Imbiss einen Gutschein für einen zweiten gratis Eintritt an einem frei wählbaren Tag.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.