Briefbombe bei Swissnuclear in Olten

(Last Updated On: April 1, 2011)

Mit Entsetzen habe ich im Newsticker die Meldung gelesen, dass bei der Swissnuclear in Olten ein Briefbombe explodiert ist und sich zwei Mitarbeitende schwer verletzt haben. Ich gehe davon aus, dass dieser Anschlag politsche Hintergründe hat.

Die Bombenleger sind rücksichtslose Idioten und gefährden die Demokratie. Auch eine gefährliche Technologie wie die Atomkraft muss friedlich bekämpft werden. Ich hoffe, die Polizei kann die Attentäter rasch ausfindig machen, auch wenn ich diesbezüglich nicht sehr optimistisch bin.

Nachtrag

Artikel NZZ vom 1.4.2011: Italienische Anarchisten für Anschlag verantwortlich

1 Kommentar

  1. Harald Jenk

    Anscheinend sind italiensische Anarchisten für den Anschlag verantwortlich (NZZ: http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/schweiz/anarchisten_olten_bombe_1.10106672.html). Zumindest hat die Polizei ein entsprechendes Bekennerschreiben gefunden.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.