Liegender Teppich und Fliegende Hose

Liegender Teppich Carlo Lischetti
(Last Updated On: Februar 3, 2014)

In der Stadtgalerie  zeigt die Ausstellung „Der Gegenwart“ zur Zeit eine sehr  schöne und berührende Ausstellung mit Werken von Carlo Lischetti. Die Ausstellung zeigt Objekte von Carlo Lischetti, die dieser für die Gruppe der Gegenwartskunstempfänger (GWä) geschaffen hat und ihnen als Postsendung hat zukommen lassen. Insgesamt gibt es 27 solcher Sendungen. Der subversive und überraschende Sprachwitz vieler seiner Schöpfungen finde ich immer wieder beeindrucken und lassen mich vieles aus einem anderen Winkel wahrnehmen.

Liegender Teppich Carlo Lischetti

Liegender Teppich, Sendung 23, Carlo Lischetti

 

Gleich gegenüber im Kunstmuseum läuft die grosse Retrospektive „Markus Raetz Druckgraphik Skulpturen“, die einem noch renomierteren Wahrnehmungsforscher gewidmet ist, wobei im Gegensatz zu Lischetti nicht die Sprache sondern das Sehen und die künstlerische Technik im Zentrum der Werke ist.  Ein Werk wie „Fliegende Hose in liegender Pose“ zeigt meiner Meinung nach aber auch Gemeinsamkeiten der beiden Berner Künstler.

Fliegend Hose Markus Raetz

Fliegende Hose in liegender Pose, Markus Raetz, 1970. Radierung, Aquatinta.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*