Ausgehtipps Bern

Konzerte, Ausstellungen und Theater – Meine Ausgehtipps für Bern und Umgebung

SJW-Heftli

Das Schulmuseum Bern im Schloss Köniz zeigt bis am 20. Dezember 2009 eine schön gestaltete und interessante Ausstellung über die Geschichte der SJW-Hefte. Wenn man zwischen den zahlreichen Schaukästen herumschlendert und die ausgestellten Heftchen anschaut, wird man häufig an die eigene Jugendlektüre erinnert. Gestaunt habe ich über die tiefen Preise, zu welchen die Heftchen damals verkauft werden konnten. Wenn man…
Weiterlesen

Toller Film – Sita sings the Blues

Indische Mythen für Anfänger unterlegt mit feministischer Kritik. Wirklich ein sehr vergnüglicher Zeichentrickfilm mit toller Musik (nicht nur Blues), welcher zur Zeit im Movie 2 in Bern läuft. Ein Kritik findet sich im Bund vom 3. September. Wer keine Zeit hat ins Kino zu gehen, kann den Film sogar ganz legal herunterladen. www.sitasingstheblues.com . Die Leistung der Filmemachering ist bewundernswert….
Weiterlesen

Herbstvelobörse

Am Samstag, dem 12. September 2009 findet in der Mehrzweckhalle der Kaserne wieder die traditionelle Herbstvelobörse von Pro Velo Bern statt.  Eine ideale Gelegenheit um günstig und umweltfreundlich zu einem zu Velo kommen, das im Winter auch schon mal etwas Salz abbekommen darf. Praktisch auch, wenn Kinder hat, die alle paar Jahre wieder ein grösseres Velo brauchen. Auch ich werde wieder…
Weiterlesen

Fraktionsausflug

An jedem 2. Dienstag während der Herbstsession machen die Fraktionen des Grossen Rates einen Ausflug. Die SP-Fraktion besuchte dieses Jahr das Schwarzenburgerland. Nach einem Apéro im Schloss Schwarzenburg hatte ich Gelegenheit den Betrieb der Firma Kaba Gilgen in Schwarzenburg und danach die Firma Naturwohl in der Hirschmatt (Riffenmatt, Gemeinde Guggisberg) zu besuchen. Bei Kaba Gilgen hat mich beeindruckt, wie innerhalb…
Weiterlesen

Guggershörnli

Heute war Eröffnungstag für die BEA, zu dem auch die Mitglieder des Grossen Rates von der Messeleitung jeweils freundlicherweise eingeladen werden. Wegen der Eishockeyweltmeisterschaft findet die BEA dieses Jahr etwas später statt als normalerweise. Ich lasse mir den Anlass möglichst nicht entgehen, und zwar weniger wegen dem guten Essen als wegen nostalgischen Kindheiterinnerungen. Auch heute habe ich am Nachmittag mit…
Weiterlesen