Privat

Testfahrt des neuen Giruno-Zuges der SBB zwischen Bern und Schwarzenburg auf Vorbeifahrt im Liebefeld

Zur Zeit machen SBB und Stadler-Rail Testfahrten mit dem neuen Giruno-Zug, der später für den Einsatz auf der Gotthardstrecke vorgesehen ist, im Raum Bern. So hatte ich heute morgen Gelegenheit ihn im Vorbeifahren im Liebefeld zu beobachen. Es sah sehr elegant aus und der Zug rollte auch angehnehm leise, wobei die Geschwindigkeit allerdings auch sehr tief war.  

Freudige Überraschung – ein Velostreifen statt Autoparkplätzen auf der Schwarzenburgstrasse

Heute morgen erlebte ich auf dem Weg zur Arbeit eine ausgesprochen positive Überraschung. Die Autoparkplätze auf der Schwarzenburgstrasse gegenüber dem Sportplatz Wander, zwischen der Gemeindegrenze Bern/Köniz und der Haltestelle Dübystrasse mussten einem recht breiten Velostreifen Platz weichen. Vorbei die Zeiten in denen die Velofahrer auf diesem Strassenabschnitt, Angst vor sich plötzlich öffnenden Autotüren habe müssen! Ein kleiner, aber wichtiger Schritt…
Weiterlesen

Luftqualität: 1. August-Feuerwerk verursacht hohe Feinstaubbelastung

Wie viele andere Berner habe auch ich gestern Abend das Feuerwerk auf dem Gurten genossen, dieses Jahr aber mit einem etwas gehörschonenden Abstand von der Lerbermatte aus. Das Feuerwerk war prächtig, aber auch die damit verbundenen Rauchschwaden waren stattlich. Die Luftbelastung, welche die Messstelle des Stadtlabors Bern misst, wird aber wahrscheinlich weniger durch das Gurtenfeuerwerk, als durch die diversen kleinen,…
Weiterlesen

Quiz zum 1. August – alles was Sie über den 1. August wissen müssen

Das Wetter am 1. August 2017 ist ja gerade am Abend etwas unsicher. Falls es regnet, kann vielleicht mein Quiz zum 1. August für etwas Abwechslung sorgen.  Ich wünsche allen eine schönen Nationalfeiertag und viel Erfolg beim Beantworten der 16 Fragen in meinem Quiz zum 1. August, die sich rund um die Bundesfeier und Schweizer Symbole drehen.

Fast veganer Nachtzug Basel – Berlin – Hamburg

Glücklicherweise hat die ÖBB von der Deutschen Bahn einen Teil der Nachtzuglinien übernommen. So war es möglich, dass wir für unsere Velotour von Hamburg nach Berlin sowohl für die Hinfahrt nach Hamburg wie für die Rückfahrt ab Berlin, sowohl unserer Fahrräder mitnehmen konnten und gleichzeitig zwei Ferientage gewannen. Es ist allerdings nötig früh zu reservieren, da die Anzahle Fahrradplätze pro…
Weiterlesen