Restaurant Tipp

Spaghetti con le cozze

Heute war ich zum Mittagessen wieder einmal im Restaurant „Lo Stuzzichino da Bellino„. Der Teller Spaghetti con Cozze an Weissweinsauce war genau das Richtige um mir an einem kalten Wintertag etwas sommerliche Wärme zuzuführen. Zum Dessert gab es dann noch eine Riesenportion hausgemachtes Tiramisu und einen äusssert schmackhaften Espresso im Glas. So liess sich die Fraktionssitzung am Nachmittag mit frischer…
Weiterlesen

Bier trinken in Brüssel

Bier trinken in Brüssel! Bier in Belgien gibt es zwar in einer unglaublichen Vielfalt, aber als Tourist in Brüssel ist es dann doch nicht so einfach ein Restaurant oder Bistro zu finden, wo auch tatsächlich eine grosse Auswahl geboten wird. Sehr zufrieden war ich bei meinem kürzlichen Besuch in Brüssels mit der Bierkarte des Café  „Le Lombard“ welches nicht weit…
Weiterlesen

Äthiopisch essen im Restaurant Injera Bern

Für ein Geburtstagsessen sollte es ja gerne ein bisschen speziell sein, weshalb ich mich nach einigem Überlegen dafür entschied, im vor einigen Monaten in der Länggasse eröffneten Restaurant Injera, welches äthiopische Spezialitäten anbietet, einen Tisch zu reservieren. Vor ein paar Jahren war ich mal in Paris äthiopisch essen gegangen, was damals eine eher enttäuschende Erfahrung war. Das Essen im Injera…
Weiterlesen

Best of Göteborg 9 – Den Abend auf der Terasse des Konstcafés geniessen

Am Ufer des Götaälv gelegen hat man von der Terasse von Klippans Konstcafè, welches sich in den vergangenen 20 Jahren von einem einfachen Café zu einem richtigen Restaurant entwickelt hat, eine wunderschöne Aussicht über den Hafen, die stattliche Älvsborgs-Brücke und die vorbeiziehenden Schiffe.  In unmittelbarer Nähe laden das Kulturreservat Klippan und das Kulturzentrum Röda Sten mit seinen Kunstausstellungen zu einem…
Weiterlesen

Best of Göteborg 4 – Lunch im vegetarischen Restaurant Café Andrum

Wer in Göteborg mittags oder abends vegetarisch oder vegan essen will, dem empfehle ich das Café-Restaurant Andrum an der Östra Hamngatan 19, nicht weit vom Hauptbahnhof. Für 79 SEK kann man sich aus einem täglich abwechselnden Buffet einen grosszügig bemessenen Teller mit verschiedenen Salaten und warmen Gerichten zusammenstellen. Dazu gibt es noch ein hausgemachtes Basilikum oder Rüeblibrötchen. Es gibt auch…
Weiterlesen