Claude Marthaler – mit Velo über Asien und Afrika ins Liebefeld

(Last Updated On: März 11, 2011)

Claude Marthaler in Alaska

Der «cyclonaut» Claude Marthaler erfährt die Welt seit Jahrzehnten auf dem Sattel seines Velos, dem «Yak». Am Mittwoch, 30. März 2011, macht er mit seiner Diashow Halt in der «Velos für Afrika»-Werkstatt von Gump- & Drahtesel im Liebefeld. Beginn um 19 Uhr. Das Bistro ist ab 18 Uhr geöffnet. Der Romand erzählt in Liebefeld auf Deutsch. Der Eintritt ist frei. Mit Kollekte.

Der umtriebige Abenteurer und hellwache Entdecker aus der Westschweiz berichtet auf Einladung von «Velos für Afrika» und Pro Velo Bern mit vielen Dias begeistert und begeisternd von seiner letzten dreijährigen Reise durch Asien und Afrika. Oft schon war der Pedaleur aus Leidenschaft und Entdeckungslust in den letzten 15 Jahren solo rund um den Globus unterwegs. Diesmal hat ihn seine Partnerin Nathalie Pellegrini auf mehreren Etappen begleitet.

Mehr auf http://www.gumpesel.com.

Detailinformationen zu Claude Marthaler und seinen Reisen erfahren Sie in Französisch und Englisch auf seiner persönlichen Website www.yaksite.org

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.