Friedlicher Fanmarsch durch Bern

(Last Updated On: April 24, 2014)
Ostermarsch 2014 - ein friedlicher Fanmarsch durch Bern

Ostermarsch 2014 – ein friedlicher Fanmarsch durch Bern

Aus welchem Grund auch immer, aber am  Ostermontag will die Sonne einfach nicht richtig scheinen. Immerhin war  es nicht kalt und so machte sich die ganze  Familie kurz nach Mittag auf richtig Eichholz zum Fanmarsch.  Nicht zum Fanmarsch zum Cupfinal sondern zum Fanmarsch für den Frieden, zum Ostermarsch. Es war ja keine riesige Menschenansammlung die sich  am  Ufer  der Aare traf,  aber doch ca. 500 pazifistisch gesinnte Junge und Alte, welche dann gemeinsam zum Münsterplatz marschierten oder eher spazierten. Dank dem schmalen Weg war der Demonstrationszug sogar eindrücklich lang und auf der Kornhausbrücke kam es sogar zu einer kleinen Verkehrsbehinderung. Auf  dem Münsterplatz gab es dann noch Musik und Brot und Käse aus dem Jura zu einem verspäteten Zmittag. Polizisten sahe ich keine weit und breit. Die waren wohl mit Fanmärschen zum Cupfinal beschäftigt.

Ostermarsch Bern

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*