Das erste Auto der Welt

(Last Updated On: September 5, 2013)

Dampfauto Fardier – das erste Auto der Welt

Dieses Jahr wird ja 125 Jahre Automobil gefeiert und auch ich dachte bis vor kurzem, dass das erste Auto effektiv vor etwa 125 Jahren gebaut bzw. von Carld Benz patentiert worden wäre, bis ich zusammen mit meinem Sohn seines neuestes Eisenbahnbuch studierte und dort die Geschichte des Dampfwagens „Fardier“ las, welcher nicht nur ein Vorgänger für die Autos sondern auch für die Lokomotiven war. Nicholas Cugnot hat den Fardier 1769 in Paris vorgestellt und damit das erste mit eigenem Antrieb, mit einer Dampfmaschine, fahrende Fahrzeug der Welt geschaffen. Dem Dampfauto Fardier war von Anfang an jedoch kein Erfolg beschert, weil das Fahrzeug bei Vorführungen in Paris Angst und Schrecken verbreitete. Es war schon nur wegen seinem Gewicht fast nicht zu steuern und Cugnot hatte anscheinend auch vergessen, den sehr starken Dampfwagen mit Bremsen auszustatten. Der Original-Fardier befindet sich seit 1800 im Pariser „Musée des Arts et Métiers“. Ein guter Grund bei einem nächsten Besuch in Paris dieses Museum eindlich einmal zu besuchen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.