Daumenkino – Ein Auto hebt ab

(Last Updated On: Juli 29, 2010)

Im Gegensatz zu Bern wird in Dresden nicht lange gefackelt. Wer sein Auto z.B. unberechtigterweise auf einem für Behinderte reservierten Parkfeld stehen lässt, wird gleich abgeschleppt. Würden die Autofahrer, welche immer noch die Rathausgasse oder Postgasse zuparken, ähnlich behandelt, wäre das Problem wohl rasch gelöst. Selbst wer genügend Geld hat zum Bussen bezahlen, hat noch lange keinen Lust sein Auto bei der Polizei abzuholen.  Dann könnte die Rathausgasse fast so aussehen, wie hier im Blog-Artikel von Andi Jacomet. Eine solche Lösung wäre sicher einfacher, schneller und billiger für die Stadt als die Installation von Pollern.

Artikel im Bund vom 21.5.2010

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*