Don Berlusconi im Stadttheater Bern

(Last Updated On: August 8, 2013)

 

Gestern war ich endlich wieder einmal in der Oper im Stadttheater Bern, angesagt war Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart. Um es kurz zu machen, ich fand die Aufführung ausgezeichnet, sowohl was die schwungvolle Inszenierung, wie die Darbietung der Sänger und des Orchesters als auch das diskrete Bühnenbild betrifft, welches mit seiner Zurückhaltung die philosophische Seite des Stückes ausgezeichnet zur Geltung kommen lässt.  Man merkt, Don Giovanni ist nicht tot sondern fühlt sich auch in unserer Zeit pudelwohl, auch wenn er sich heute Berlusconi oder Hirschmann nennt. Nicht verpassen!

Erleichtert hat unseren Besuch sowohl in organisatorischer wie finanzieller Weise, dass das Stadttheater an diesem Sonntag einen Kinderhütedienst oranisiert hatte. Dieser Service scheint sich mittlerweile herumgesprochen zu haben, den im Vergleich zum letzten Jahr waren viel mehr Kinder anwesend.

Kritik im Bund vom 1.3.2010

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.