Dringend Blutspender gesucht!

(Last Updated On: Juli 5, 2011)
Ich habe heute untenstehendes Mail erhalten. Meine letzte Blutspende liegt leider noch nicht weit genug zurück, aber vielleicht lässt sich ja einer meiner Leser überzeugen, Blutspender zu werden. Ich habe mit dem Blutspendenn nur positive Erfahrungen  gemacht, und empfehle das Blutspendezentrum Bern des Roten Kreuzes mit gutem Gewissen weiter.
 
„Sehr geehrter Herr Jenk 

Wir befinden uns in einer prekären Versorgungssituation und benötigen dringend mehr Blut! Die Tagesreserve für rote Blutkörperchen beträgt aktuell 6 anstelle von 10-14 Tagen. Und dies kurz bevor viele in die Ferien reisen. Falls sich die Blutbestände nicht rasch verbessern, müssen schlimmstenfalls geplante Operationen verschoben werden.
Wir bitten daher treue und insbesondere neue Spender aller Blutgruppen in den nächsten Tagen in einem unserer Zentren Blut zu spenden. (Vorausgesetzt Sie fühlen sich fit, zeigen keine Erkältungs- oder Grippe-Symptome und Ihre letzte Blutspende liegt mindestens 76 Tage zurück). Bitte beachten Sie dabei die verlängerten Sommer-Öffnungszeiten.

Für Ihre Solidarität und die kurzfristige Verfügbarkeit danken wir Ihnen ganz herzlich.“

> mehr Informationen unter: http://www.meinlebendeinblut.ch

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

1 Kommentar

  1. Harald Jenk

    Gestern waren die 76 Tage vorbei, und ich durfte mir wieder Blut abzapfen lassen. B+ scheint recht gefragt zu sein.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*