Ein Berner Namens Kevin Pieren tat am Morgen schrecklich frieren

(Last Updated On: August 25, 2013)

(Quelle: hikr.org)

Ein Berner namens Kevin Pieren

tat am Morgen schrecklich frieren.

Hatte kalt um Nas und Ohren,

und da auch das Wasser war gefroren,

konnt er keinen Tee sich kochen,

um sich wieder warm zu machen

 

Wo steckt er denn bloss, der arme Pieren?

In den Ferien in Sibirien?

Nein, der frierende Kevin

besucht das Fest der Kälte in La Brévine.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.