Fägiger Fischerkurs für Kinder und Eltern

(Last Updated On: Juli 8, 2014)
das selbstgefangene Egli kurz vor dem Grillieren

das selbstgefangene Egli kurz vor dem Grillieren

Dank der Unnachgibigkeit meines Sohnes lerne ich jetzt sogar noch Fischen oder zumindest die Anfänge davon. Der gestrige Fäger-Kurs „Fischen als Abenteuer für Familien“ war jedenfalls eine sehr gelungene Angelegenheit. Die meiste Zeit haben wir zwar nur gewartet, bis ein Fisch anbeisst, aber vorher und nachher erhielten die Teilnehmenden von den sehr kompetenten Kursleitern von Coaching&Fischen viele nützliche Informationen, so dass ich in Zukunft mit gutem Gewissen zum Fischen an ein Seeufer sitzen werde, ohne Angst zu haben, dass ein Fisch anbeisst. Ich kann den Kurs nur weiterempfehlen und raten, früh zu buchen, da die Kurse rasch ausgebucht sind.

> Coaching & Fischen

> Fäger – Berner Ferien- und Freizeitaktion

Der Fischerkurs fand in Sugiez am Ufer der Broye statt, so dass man auch immer wieder schöne Passagierboote bewundern konnte. Sogar das neu renovierte Dampfschiff Neuchâtel fuhr vorbei. Dank den Wolken hielt sich zudem der Motorbootverkehr in engen Grenzen.

Dampfschiff Neuchâtel bei Sugiez

Dampfschiff Neuchâtel bei Sugiez

Fischerkurs an der Broye

Fischerkurs an der Broye

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.