Freie Fahrt für freie Bürger auf der neuen Velohauptroute zwischen Wankdorplatz und Lorrainebrücke

(Last Updated On: Juni 13, 2017)

Wie ich erfahren habe, soll morgen Samstag zwischen Wankdorfplatz und Lorrainebrücke die erste Berner Velohauptroute eingeweiht werden. Auf dem Weg nach Hause wollte ich deshalb schon vorgängig testen, ob ich eine Verbesserung feststellen kann. Und tatsächlich: entlang der Winkelriedstrasse und der Standstrasse sind die Velowege bzw. Velostreifen nun deutlich breiter, so dass schnellere Velos oder E-Bikes problemlos überholen können und auch die  versprochene grüne Welle scheint schon zu funktionieren. Trotz einigen Bussen konnte ich von der Ampel bei der Klawastrasse bis zum Bollwerk ohne Anhalten durchfahren. Zwischendurch musste ich ab und zu etwas Gas geben oder manchmal die Geschwindigkeit auch drosseln, aber Anhalten brauchte ich tatsächlich. Wirklich eine tolle Sache, den gerade stadteinwärts war diese Strecke für Velofahrer bisher eine sehr mühsame Angelegenheit.

der verbreitete Veloweg entlang der Winkelriedstrasse

der verbreiterte Veloweg entlang der Winkelriedstrasse

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*