Gottesdienst mit Rapper Greis im Liebefeld

(Last Updated On: Juli 29, 2010)

18 Jugendliche aus den 8. KUW-Klassen der Kirchgemeinde entwickeln am Samstag, 6. März, mit Rapper Greis und Pfr. H. Ryser eigene Rap-Texte zum Thema „Die andere Seite“.

Mit dem Ergebnis gestalten sie den Gottesdienst vom 7. März in der Thomaskirche im Liebfeld. (Flyer)

2 Kommentare

  1. martin

    Das finde ich eine sehr gute Idee. Ein Gottesdienst einmal anders. Dieser wird bestimmt viele Zuhörer in die Kirche ziehen. Sonst wird der Gottesdienst ja immer nach dem gleichen Muster gehalten. Nun kommt mal etwas Abwechslung in die Kirche. So kann man dann auch den Jugendlichen eine Kirche einen Besuch abgewinnen. Eine ganz tolle Sache. Diese Aktionen sollte es viel öfter geben. Weiter so!

    Antworten
  2. Marie-Anne

    hallo harald – bin doch tatsächlich in brasilien via greis auf dich gestossen! komme bald in die schweiz und melde mich im mai. finde die idee gut, bin gespannt was du zu erzählen hast. hab grad mit greis eine kürbissuppe gekocht um der tropischen kälte zu trotzen – irgendneume uf dr wäut isch immer früelig!

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.