Initiative Faire Steuern für Familien kommt zu Stande

(Last Updated On: März 9, 2012)

Gute Nachrichten! Wie ich auf dem Weg  zur Arbeit in 20 Minuten lesen konnte, wurden für die Initiative „Faire Steuern für Familien“ über 18’000 Unterschriften zur Beglaubigung eingereicht. Das Volksbegehren verlangt, dass die Pauschalbesteuerung abgeschafft und dafür ein höherer Kinderabzug eingeführt wird.  Die Initiative war nötig geworden, nachdem der Grosse Rat des Kantons Bern kurz vor den Wahlen letzten Frühling unverantwortlich hohe Steuersenkungen beschlossen hatte, welche fast nur den grossen und sehr grossen Einkommen zu Gute kommen, und gleichzeitig mit einem Trick verhindert hatte, dass ein konstruktives Referendum ergriffen werden konnte.

Was meine bürgerlichen RatskollegInnen nicht wahrhaben wollen, ist, dass der Kanton Bern im Steuerwettbewerb zwischen den Kantonen wegen seiner Grösse und seiner ländlichen Struktur nicht mithalten kann. Hier braucht es fairere Rahmenbedingungen, welche 28. November 2010 mit einem Ja zur SP-Steuergerechtigkeitsinitiative geschaffen werden können.

www.steuer-gerechtigkeit.ch/

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.