Instantjournalismus

(Last Updated On: Juli 23, 2011)

Heute morgen habe ich im Bund den Artikel über das  schreckliche  Attenat in Oslo gelesen. Obwohl der Journalist über keinerlei Fakten verfügte, hat er halt mit Verweis auf das Internet trotzdem spekuliert, dass das Attentat von den ewig verdächtigen Islamisten oder weil gerade schon zum Prozess  in Bellinzona passt um Ökoterroristen handelt.  Und was lese ich jetzt auf Newsnetz, dass es sich bei dem 32-jährigen Täter anscheinend um einen rechtskonservativen, christlichen Fundamentalisten handelt. Liebe Journalisten, habt doch mal ein bisschen Geduld und haltet euch mit Spekulationen zurück.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.