Der Computerhändler Mega-Shop ist konkurs

(Last Updated On: August 29, 2014)
Mega-Shop Filiale am Bubenbergplatz in Bern

Mega-Shop Filiale am Bubenbergplatz in Bern

Zuerst habe ich mich ja gefreut, als ich auf der Fensterscheibe der Mega-Shop-Filiale am Bubenbergplatz vom 50%-Rabatt auf Lagerware las. Ich dachte zunächst an eine Geschäftsaufgabe wegen der baldigen Eröffnung des Mediamarktes gegenüber. Da Windows XP nicht mehr unterstützt wird, wäre das vielleicht die Gelegenheit gewesen, einen neuen günstigen Computer anzuschaffen. Seltsam fand ich allerdings, dass obwohl die Aktion nur bis zum 24. Mai lief, die Zettel alle noch am Schaufenster hingen. Ein A4-Blatt bei der Eingangstüre machte mich neugierig und dort stand dann leider zu lesen, dass Mega-Shop Konkurs angemeldet hat. Auch auf der Homepage werden keine Bestellungen mehr angenommen. Sehr schade, denn ich fand die Beratung in der Filiale am Bubenbergplatz immer sehr kompetent und die Preise waren auch in Ordnung. Aber vielleicht gibt es noch eine Rettung in letzter Sekunde.

> Mega Shop

Megashop ist konkurs

Megashop ist konkurs

6 Kommentare

  1. Kesch

    Computer die mit XP laufen sind keineswegs jetzt einfach zu ghüderen. Im Gegenteil es ist die Chance auf ein freies, opensource Betriebssystem umzusteigen.
    Nicht nur ist ein Wechsel es ressourcenschonend, auch gehört dann man einer sexy und elitären Rebellen Minderheit an + man lernt etwas über Computer.
    Falls du Hilfe brauchst, melde dich.
    http://www.wdr5.de/sendungen/leonardo/service/servicecomputer/ubuntulinux100.html
    http://wiki.ubuntuusers.de/Einsteiger

    Antworten
    1. Harald Jenk

      Ja ich habe mir auch schon überlegt, ob ich ubuntu installieren will. Allerdings befürchte ich Probleme mit Treibern meiner übrigen Hardware und es ist halt doch praktisch, wenn man zu Hause und am Arbeitsplatz dieselbe Textbearbeitung laufen hat. Vorerst werde ich einfach mal mit XP weiterfahren.

      Antworten
      1. Kesch

        Faule Ausrede . Schlau formatiert und mit schlauem Dateiformat gesichert, gibt es wenig Kompatibilitätsprobleme. Zudem kannst du ja am Arbeitsplatz auch auf LibreOffice umstellen. Ausserdem kannst du für Notfälle XP als ZweitOS auf dem Computer belassen.
        Übrigens läuft MSOffice auch auf Linux.

        Antworten
  2. Robert

    Der Konkurs der mega-shop Bern GmbH… dies zu hören betrübt uns sehr. Das Computerladensterben scheint keine Ende zu finden.

    Bei Garantieansprüchen oder sonstigen Reparaturen stellen wir uns gerne zur Verfügung und können Ihnen sicher auch helfen.
    Haben uns bei den verschiedenen Lieferanten vom MegaShop eingeklinkt.
    Auch diese unterstützen uns bei dem Bestreben, dass die Garantieansprüche irgenwo noch war genommen werden können.

    Antworten
    1. Mauro

      Laden zu(MEGA-SHOP Bern) – Laden auf (NewStore GmbH):
      30.06.2014
      MEGA-SHOP BERN GmbH meldet Konkurs an
      MEGA-SHOP BERN GmbH wird liquidiert und aufgelöst
      20.05.2014
      Bisheriger Geschäftsführer verlässt die MEGA-SHOP BERN GmbH
      01.05.2014
      Bonität der Firma MEGA-SHOP BERN GmbH neu beurteilt*
      15.02.2013
      MEGA-SHOP BERN GmbH mit neuem Geschäftsführer

      NewStore GmbH
      Neuigkeiten
      16.06.2014
      NewStore GmbH zieht nach Köniz um
      23.05.2014
      Marco Siconolfi gründet die NewStore GmbH

      Antworten
  3. Max

    Liquidation Mega Shop Thun
    ab 22. August um 13:30

    „Als Highlights haben wir dort fast 1 Dutzend gute Notebook, Ultrabook, Hybride wie
    Lenovo IdeaPad 2 Yoga, Asus Transformer 201LA und weitere
    32″ Daewoo TV, MSI Barebone, diverse Drucker, Verbrauchsmaterial, Kabel etc“

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.