Migration und häusliche Gewalt – Welche Hilfe macht stark?

(Last Updated On: August 7, 2013)

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 18.30 bis 21.00 Uhr
Kino im Kunstmuseum, Bern

Migration und häusliche Gewalt – Welche Hilfe macht stark?

Filmvorführung von „La Deseada Justicia“ von Lizette Vila mit anschliessender Podiumsdiskussion. Cristina Anliker, Stadträtin für das Grüne Bündnis und Gewerkschaftsekretärin Migration Unia sowie Yasmin Gutierrez vom Frauenhaus Bern suchen nach Strategien, wie Betroffene von häuslicher Gewalt Perspektiven entwickeln können, ohne in der ‚Viktimisierungsfalle‘ zu landen. Moderation: Cécile Bühlmann, cfd
Weitere Veranstaltungen: www.16tage.ch

Info: www.cfd-ch.org, www.unia.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.