Falscher Alarm – Migros-Aktion Sparpreis Kinderschokolade ist nur scheinbar teurer als Einzelkauf

(Last Updated On: März 12, 2015)

Vor ein paar Jahren habe ich mich einmal darüber geärgert, dass bei COOP die Familienpackung Smarties teurer ist als der Kauf in einer Riesenrolle. Noch schlimmer fand ich im ersten Moment die Aktion Kinderschokolade der Migros. Auf der Etikette werden die vier Tafeln Kinderschokalade mit dem Argument „Aktion – Sparpreis 5.50 statt 5.80“ angepriesen. Der normale Preis für eine einzelne Packung Kinderschokolade in der Migros betrug am 11.3.2015 allerdings nur 1.20 Fr. Ich habe mich bei der Migros erkundigt, wie dieser Preis zustande kam und folgende Antwort erhalten:

Sehr geehrter Herr Jenk

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. Wir verstehen Ihre Überlegungen zur Aktion der Kinderschokolade und danken Ihnen für die Möglichkeit zur Stellungnahme.

Im Februar wurden die Preise von diversen Ferrero Artikeln gesenkt. Zum Zeitpunkt der Preisabschläge waren jedoch die Aktionspackungen bereits mit der alten Preisauszeichnung produziert worden. Dies hatte nun leider zur Folge, dass nun die Preisauszeichnung auf den Etiketten nicht mehr stimmen. Bitte entschuldigen Sie.

Die neuen Preise sind jedoch korrekt auf der Kasse eingesteuert. Der von Ihnen erwähnte Artikel kostet somit CHF 4.55 statt CHF 4.80.

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Antwort weiterzuhelfen, und wünschen Ihnen noch eine sonnige Woche. Bis bald in Ihrer Migros!

Ich habe mich also unnötig, über den nur scheinbar zu hohen Aktionspreis geärgert.

Aktion Kinderschokolade Migros März 2015

Sparpreis Kinderschokolade Migros März 2015

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.