Mit den Kindern im Museum Franz Gertsch

(Last Updated On: März 29, 2011)

Musuem Franz Gertsch

Am Wochenende organisierte das Museum Franz Gertsch einen Workshop für Kinder, was wir zum Anlass für einen Ausflug nach Burdorf nahmen. Im ersten Teil wurden die Kinder zusammen mit den Eltern auf eine sowohl interessante wie unterhaltsame Weise durch die Austellungen geführt. Im zweiten Teil arbeiteten die Kinder dann selber einem Bild, während die Eltern von einer Pause im Artcafé profitierten. Ein sehr gutes Angebot, dass ich hiermit gerne weiterempfehle.

Die grossformatigen Bilder von Franz Gertsch sind beeindruckend und kommen in den Sälen gut zur Geltung. Anscheinend ist nun auch das Bild „Frühling“, der letzte Teil des Jahreszeiten-Zyklus fertiggestellt. Ein guter Grund, das Museum schon bald wieder zu besuchen.

Auch die monumentalen Holzschnitte von Christiane Baumgartner und die Linolschnitte von Philipp Hennevogel haben mir sehr gut gefallen. Gerade bei Baumgartner finde ich es faszinierend, wie sie mit der Wahrnehmung des Auges arbeitet und dazu unerwartete Sujets als Thema wählt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.