Schwelgen in der Antike oder müde Füsse auf der Berliner Museumsinsel

(Last Updated On: November 22, 2013)

Museumsinsel Berlin

Die antiken Schätze, welche die verschiedenen Museen auf der Berliner Museumsinsel beherbergen, machten mich bei meinem gestrigen Besuch fast schwindlig. Ich habe mich deshalb auf meiner mehrstündigen Wanderung durch die Museumshallen damit begnügt, die unzähligen Objekte einfach im Vorbeigehen auf mich einwirken zu lassen. Ein paar Sachen, wie die Büste der Nofretete im Neuen Museum, habe ich aber natürlich auch genauer angesehen. Angenehmerweise hatte es auch nur sehr wenige Besucher, so dass ich nie anstehen musste und immer gute Sicht hatte. Um diese antiken Prachtstücke genauer studieren zu können, muss man wohl in Berlin wohnen. Als Tourist war ich von der Menge und Pracht einfach überwältigt.

> Museumsinsel Berlin

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.