Neuer Zonenverplan – mit Libero zum Langlaufen

(Zuletzt aktualisiert am: Februar 24, 2015)

Eigentlich finde ich es ja toll, dass der Zonenplan des  Tarifverbundes Libero ab dem Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 neu auch das Gebiet rund um Biel und den Berner Jura abdeckt. So werden die Fahrten an den Bielersee und in den Berner Jura doch deutlich einfacher und auch günstiger. In Biel kann ich die lokalen Verkehrsmittel gleich mitbenutzen ohne eine neue Fahrkarte zu lösen und anstatt fast 29 Fr. kostet mich die Fahrt ab Köniz zum Langlaufen am Chasseral mit der Tageskarte 9 Zonen ab dem nächsten Wochenende nur noch knapp 20 Fr. mit dem Halbtax-Abo.

Zonenplan Libero 2015

Libero Zonenplan 2015

Allerdings ärgere ich mich über den Namen der  URL der Internetseite www.mylibero.ch, mit welcher das neue Angebot beworben wirbt. Ich mag einfach diese Mischungen von verschiedenen Sprachen nicht. Gut, vielleicht steht das „my“ nicht für das Englische „my“ sondern für das Berndeutsche „my“, aber dann sollte es besser „mys“ bzw. www.myslibero.ch heissen, falls auf das Abonnement angespielt werden soll.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*