Nationalratskandidat wacht beim Wankdorf Stadion

(Last Updated On: Juni 9, 2013)

Gestern beim Nachhausepedalieren sind mir beim Stadion Wankdorf zwei Plakate von Grossratskollege und Nationalratskandidat Markus Meyer aufgefallen. Markus ist ja bekannt für seine kritische Haltung betreffend der Finanzierung der durch gewaltätige Fans anfallenden Polizeikosten. Ob seine Plakate beim Stade de Suisse auf die Hooligans eine abschreckende Wirkung haben, bezweifle ich aber, dafür sieht Markus auf dem Plakat zu freundlich  aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.