Racletteessen aus dem Naturpark

(Last Updated On: August 8, 2013)

Was gibt es Feineres, wenn wohl auch nicht Gesünderes, um nach einem langen Ski- und Schlitteltag wieder zu Kräften zu kommen als ein Raclette. Dank dem Burelädeli bei der Talstation der Wiriehornbahn konnten wir für das Raclette heute Abend vor allem Produkte aus dem Naturpark Diemtigtal verwenden: leicht süsslicher Alpraclettkäse und Diemtigtaler Trockwurst.

Sogar das  schmackhafte Rüblicake für das Dessert konnten wir dort kaufen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*