Nouvelle Scène im Stadttheater Bern 2011/12

(Last Updated On: August 8, 2013)

Es ist wieder Zeit die Billette für die nächste Saison der Nouvelle Scène im Stadttheater Bern bestellt. Rechtzeitig im voraus zu reservieren, lohnt sich, da die Nachfrage häufig hoch ist und es schwierig sein kann, kurzfristig gleich zwei gute Plätze zu erhaschen. Das Programm der Saison 2011/12 umfasst folgende Stücke:

  • Cyrano der Bergerac
  • Grand Ecart
  • Diplomatie
  • Tartuffe
  • Le Mariage
  • Ce qui arrive et ce qu’on attend
  • Henri
  • 1 Kommentar

    1. Harald Jenk

      Zur Vorstellung von Tartuffe am 12.3: Zugegeben ich mag Molière nicht besonders, obwohl der Stoff des Tartuffe durchaus immer noch aktuell ist, und bin wie wohl die meisten der Zuschauer im fast ausverkauften Stadttheater vor allem wegen dem Star des Abends, Claude Brasseur, in die Tartuffe-Vorstellung gegangen. Brasseur hat mich auch überzeugt, ebenso wie Patrick Chesnais als Tartuffe und Chantal Neuwirth, aber die Inszenierung an sich und die Leistungen der übrigen Schauspielerinnen kamen nicht über das Niveau einer Theatervorstellung an einem Gymnasium hinaus. Im Grossen und Ganzen leider ein enttäuschender Abend.

      Antworten

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.