Openair Kino im Liebefeld 2016

(Last Updated On: Juli 21, 2016)

Letztes Jahr sind die Kinonächte im Park Liebefeld leider dem Regen zum Opfer gefallen. Dieses wir sicher alles besser. Nachdem die Baustelle auf dem BAG-Campus beendet ist, findet das vom Liebefeld-Leist organisierte Open Air Kino dieses Jahr wieder am Ursprungsort statt, nämlich auf dem Platz vor der grossen weissen Mauer des von der Schwarzenburgstrasse aus gesehenen hinteren BAG-Gebäudes, welche als Leinwand dient.

ab 19.00 h Abendkasse und Sommer-Menüs
ab 21.00 h Film

Eintrittspreise: Erwachsene 12.-, Jugendliche unter 18 und Leist-Mitglieder 8.-
Liegestühle zum Mieten (4.-) oder eigenen Sitz mitnehmen.

Den Besucher/innen wird empfohlen, zu Fuss, per Velo oder mit dem öV anzureisen. Es stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

> Infos

Programm Kinonächte Liebefeld 2016

Donnerstag: 11.08.16

Billy Elliott – I will dance

Der alleinerziehende Familienvater Jackie kämpft darum, seine Angehörigen mit dem kargen Lohn eines Minenarbeiters

durchzubringen. Die lokale Kohlegrube in der nordenglischen Provinz steht vor dem wirtschaftlichen Aus und es wird gestreikt. Straßenschlachten mit der Polizei und Auseinandersetzungen mit arbeitswilligen Kollegen sind an der Tagesordnung.

Wenn es nach Jackie geht, soll sein jüngerer Sohn Billy Elliot in der Zwischenzeit Boxen lernen. Doch am brutalen Boxunterricht findet der keinen rechten Gefallen. Als der Boxtrainer einen Teil der Halle der Ballettgruppe von Mrs. Wilkinson zur Verfügung stellt, entdeckt Billy die Welt des Tanzes. Fortan besucht er ohne das Wissen seines Vaters die Ballettstunde, wo sein Talent erkannt und gefördert wird. Doch als die Familie zufällig erfährt, wie Billy das hartverdiente Geld anlegt, kommt es zum Eklat. Billy Elliot wird der Besuch der Ballettstunde verboten. Aber der lässt nicht locker…

Freitag: 12.08.16
Happy Feet

Unter den Königspinguinen ist es üblich, sich seinen Partner durch Gesang zu erobern. Weil er aber beim besten Willen keinen Ton trifft, wird Pinguin-Teenie Mumble (Elijah Wood) aus der Gesellschaft ausgestoßen. Jetzt scheint auch Weibchen Gloria (Brittany Murphy), die ihm trotz seiner fehlenden Gesangsqualitäten zugetan war, unerreichbar zu sein. Auf seiner Reise in neue Gefilde trifft Mumble zum Glück auf eine andere Art Pinguin, die sich durch Tanzen ausdrückt – und wenn es eine Sache gibt, die Mumble wirklich kann, dann ist es Steppen. Aber der Königspinguin will die neue Gesellschaft nicht einfach nur dazu nutzen, um sich in Gemeinschaft auszuruhen. Denn er hat eine Mission. Mumble will herausfinden, warum immer weniger Fische als Nahrung zur Verfügung stehen. Gemeinsam mit seinem neuen Freund Ramon (Robin Williams) und weiteren Pinguinen macht er sich auf den Weg zu den Menschen.

Samstag: 13.08.16

Step Up 4: Miami Heat…

handelt von Emily (Kathry McCormick), die mit dem Traum nach Miami kommt, als professionelle Tänzerin arbeiten zu können. Emily verliebt sich in Sean (Ryan Guzman), den Leiter der Tanzgruppe MOB, mit der er Flashmobs organisiert. Als Emilys Vater, ein reicher Geschäftsmann, plant, ein Nachbarviertel abzureißen, muss sie sich mit Sean und MOB verbünden, um dies mit Protestflashmobs zu verhindern. Emily setzt damit aber auch den Traum ihrer Karriere aufs Spiel.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.