Der Einbaum – spannende Ausstellung über das Verkehrsmittel der Pfahlbauer in Biel

(Last Updated On: Mai 14, 2014)

Die tolle Ausstellung über die Pfahlbauer im Historischen Museum Bern hat mich motiviert auch die Ausstellung „Einbaum – Urgeschichte der Schifffahrt“ im Neuen Museum Biel zu besuchen. Anstelle der umfangreichen Pfahlbau-Sammlung von Friedrich Schwab wird im Gebäude des ehemaligen Museums Schwab in Zusammenarbeit mit dem Archäologischen Dienst des Kantons Bern nun eine sehr gut gemachte thematische Ausstellung gezeigt.

Einbaum von Erlach-Heidenweg, ca 1550 Jahr vor Chr.

Einbaum von Erlach-Heidenweg, ca 1550 Jahr vor Chr.

Seit beginn des «Pfahlbaufiebers» in der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden unaufhörlich Objekte aus organischem Material aus den Seen geborgen. Unter diesen fragilen Funden, die vom Alltag unserer Vorfahren erzählen, zeichnen sich die Einbäume in vielfacher Hinsicht als besondere Zeugen für die Jungsteinzeit und die Bronzezeit aus. Diese faszinierenden Boote – mit Beil und Dechsel aus einem einzigen Baumstamm gehauen und manchmal mit Feuer ausgehöhlt – versinnbildlichen allein schon Mobilität, Transport, Handel, Fischfang und in geringerem Mass auch Spiel und Kult. Sie stellen die ältesten Spuren für die Schiffsbaukunst unserer Vorfahren dar. Was micht überrascht hat: im Drei-Seen-Land wurden schon über 80 Einbäume entdeckt, wovon die allermeisten aber leider mittlerweile zerstört sind. Die Ausstellung im NMB Neues Museum Biel bringt diese Funde ausgezeichnet zur Geltung . Indem sie vier Wasserfahrzeuge vorstellt, deren Geschichte entdeckt werden kann, zeigt die Ausstellung nicht nur die technische Meisterleistung, die damals für ihre Herstellung nötig war und heute für ihre Konservierung erforderlich ist, sondern auch die lebenswichtige Verbindung, die zwischen dem See und den an seinen Ufern lebenden Menschen besteht.

Einbaum der Pfahlbauer aus Twann, ausgestellt im Garten hinter dem Museum Schwab

Einbaum der Pfahlbauer aus Twann, ausgestellt im Garten hinter dem Museum Schwab

Die Ausstellung dauert noch bis am 7. Juli 2014.

Museum Schwab - Neues Museum Biel

Museum Schwab – Neues Museum Biel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*