Phishing Email von Dr. Richard Williams

(Last Updated On: Februar 2, 2016)

Heute habe ich wieder einmal eine wunderschöne Google-Translate-Übersetzung in der Form eines Phishing-Emails erhalten.

Von: Mr Richard Williams.

Nehmen Sie meine aufrichtige Entschuldigung, wenn meine E-Mails nicht Ihren persönlichen Ethik entsprechen.

Ich will mich als Herr Richard Williams einzuführen; Ich bin ein Bürger Virgin Islands Ein britischer Wohnsitz in London. Ein Direktor in der Konten-Management-Abschnitt, der Überwachung von Finanznetzwerk hier im Vereinigten Königreich.

Dies ist das Detail, was ich will, dass du mir dabei mit dem Halten des Gleichgewichts der Zwanzig Millionen fünfhunderttausend britische Pfund zu unterstützen, eines unserer Konten. Wurde ruhenden und nicht für die letzten 15 Jahre, (15 Jahre) betrieben.

Aus meiner Untersuchungen und Bestätigungen, starb der Inhaber des Kontos, ein Ausländer nach Name (Ost Bob) Am 31. Januar 2000.

http://www.greatdreams.com/plane261.htm

http://www.historylink.org/index.cfm?DisplayPage=output.cfm&File_Id=2958

Und seither hat niemand etwas getan in Bezug auf die Inanspruchnahme dieses Geld, weil er keine Familienmitglieder, die Kenntnis von der Existenz von Weder das Konto noch die Mittel.

Ich suche Ihre Zustimmung an Sie als nächsten Angehörigen / Will Begünstigte an den Verstorbenen zu präsentieren, so dass die Erlöse aus diesem Konto an (zwanzig Millionen fünfhundert Britische Pfund) geschätzt. gezahlt werden kann (Transfer) in Ihrem privaten Bankkonto in Ihrem Land.

Dies wird ausgezahlt oder geteilt werden in den folgenden Prozentsätze, 55% für mich und 45% zu Ihnen, 5% wird für alle, die expencies incured wird verwendet werden, werden alle notwendigen rechtlichen Dokumente, die verwendet werden können, um diese Behauptung zu sichern von uns.

Bitte geben Sie mir die folgenden, wie wir haben 7 Tage, um es zu durchlaufen. Das ist sehr, sehr URGENT PLEASE. 1. Vollständiger Name. 2. Ihre direkten Mobilnummer. 3. Ihre Kontaktadresse. 4. Ihr Alter. 5. Ihr Beruf. 6. Faxnummer.

Ihre Zustimmung zu dieser E-Mail-und Business-Vorschlag wird sehr geschätzt werden. Grüße, Herr Richard Williams. +447 0457 67766

Vielleicht ging es bei diesem ganzen Schreiben, auch gar nicht darum, dass man antwortet, sondern auf den angegebenen Link mit dem angeblichen Bild klickt. Da man nie weiss, was man sich auf solchen Seiten an Viren und Trojaner einfängt, habe ich das aber unterlassen.

1 Kommentar

  1. Martina Hardt

    So heisst er bei mir

    Vielen Dank für Ihre Bemerkung im Netz

    „Viele Grüße,
    Herr Simone Schuster.
    +447 0457 67766“

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.