Prognose für die Grossratswahlen im Wahlkreis Mittelland Süd

(Last Updated On: August 8, 2013)

Morgen wird der Grosse Rat des Kantons Bern neu gewählt. Für den Wahlkreis Mittelland Süd wage ich folgende Prognose betreffend die Sitzverteilung:

SVP: 6, SP: 5, FDP: 2, Grüne: 2, EVP: 2, EDU: 1; BDP: 2

Die SP profitiert von der Zersplitterung der bürgerlichen Parteien und der Listenverbindung mit den Grünen, dank der sie ein Restmandat gewinnt. Dieser Sitz ist allerdings sehr wackelig und könnte auch an die Grünen fallen. Die Grünliberalen gehen knapp leer aus.

Bei den Regierungsratswahlen liegen die rotgrünen KandidatInnen vorne gefolgt von Hans-Jürg  Käser und Béatrice Simone. Albert Rösti und Christoph Neuhaus liefern sich ein Rennen Kopf an Kopf um den 7. Platz. Ich tippe auf Christoph Neuhaus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.