Prognose für die Grossratswahlen 2014 im Kanton Bern

(Last Updated On: März 30, 2014)

Nachtrag vom 30. März 2014

Grossratswahlen und Regierungsratswahlen 30. März 2014 – Resultate im Internet: Erste Resultate liegen gemäss Mitteilung der Staatskanzlei bereits am frühen Nachmittag vor. Die aktuellen Resultate der Wahlen und weitere Informationen dazu finden Sie unter•www.be.ch/wahlen2014.

Die Wahlbörse „www.wahlfieber.ch“ prognostiziert für die Grossratswahlen folgende Resultate (Marktschluss, 30. März 5.00 Uhr), die ich für recht realistisch halte. Vor allem die Kleinstpartien scheinen mir aber zu hoch bewertet, da sie nicht in allen Wahlkreisen angetreten sind. Die Grossen können also noch etwas zulegen bei den Wähleranteilen, was aber keinen Einfluss auf die Sitzverteilung hat.

Resultate Grossratswahlen Bern 2014 Wahlfieber

Prognose Grossratswahlen Bern 2014 (www.wahlfieber.ch)

Hauptartikel

Am 6. Februar 2014 wird um 20.00 Uhr auf www.wahlfieber.ch oder www.wahlfieber.at wie schon 2010 wieder eine Wahlbörse für die Grossratswahlen im Kanton Bern 2014 aufgeschaltet. Das Mitmachen ist gratis und je mehr Bernerinnen und Berner sich beteiligen, desto genauer sollten eigentlich die Prognosen ausfallen. Auf meinem Wahlfieber-Konto habe ich noch das Resultat der Prognose 2010 gefunden. Abgesehen von einem Fehler bei den Parteienbezeichnungen (EVP/EDU/CVP statt nur CVP), fällt auf, dass die Börsenhändler damals vor allem die BDP deutlich unterschätzt haben.

> http://www.wahlfieber.ch

Prognose Wahlfieber für die Grossratswahlen Kanton Bern 2010

Prognose Wahlfieber für die Grossratswahlen Kanton Bern 2010

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.