Qin – die Terrakottakrieger und die erste CD?

(Last Updated On: Februar 3, 2014)

Nicht ganz überraschend gab es heute in der Qin-Ausstellung im Historischen Museum Bern einen Grossandrang, den schliesslich werden die Terrakottakrieger des ersten chinesischen Kaisers noch drei Wochen in Bern zu besichtigen sein. Da ich den Besuch aber  dank dem App zur Ausstellung virtuell schon vorbereiten konnte,  hatte ich trotzdem genügend Musse um die wunderschönen Ausstellungsobjekte zu bewundern. Ein Objekt könnte gar den Verdacht erwecken, dass die Chinesen nicht nur das Papier und das Feuerwerk sondern  vor  2000 Jahren auch schon die erste CD erfunden haben.

qin-bern-cd>  Qin

Für das Mittagessen ging ich danach nicht in das Ausstellungsrestaurant,  sondern in das gegenüber dem Kommunikationsmuseum gelegene Café Siddharta,  wo kein Gedränge herrschte und hausgemachte, vollwertige Biogerichte und Backwaren serviert werden, und auf dessen Dach ebenfalls zwei chinesische Drachen zu stehen.

Siddharta Cafeteria,  Museumstrasse 10, Bern

Siddharta Cafeteria,
Museumstrasse 10, Bern

> Cafeteria Siddharta

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*