Schiessende Wandtapeten

(Last Updated On: Juni 11, 2013)

"Shooting Wallpaper", Brigitte Zieger, 2006

Beim kürzlichen Besuch bei Chantal Michel auf Schloss Kiesen ist mir die Videoinstallation der deutschen Künstlerin Brigitte Zieger «Shooting Wallpaper» aufgefallen. Da trifft es sich gut, dass gleichzeitig zum kinderfreien Wochenende im Museum de Pully  die Ausstellung  Face au mur. Papiers peints contemporains  mit von Künstlern gestaltete Wandtapeten läuft und auch zwei weitere Werke von Zieger (Exploding Wallpaper und Tank Wallpaper) gezeigt werden. Anstatt vor dem Fernseher die Hochrechnungen über die Waffeninitiative und das AKW Mühleberg zu verfolgen, werde ich mich also durch die Kunst zum Nachdenken anregen lassen.

Mit der Filmtapete «Shooting Wallpaper» kritisiert Zieger die sich allgemein verbreitende Ermüdung und Gewöhnung gegenüber Gewalt- und Kriegsbildern, ausgelöst durch die mediale Bilderflut,
und versucht auf ihre desillusionierende künstlerische Weise, den Betrachter wieder zu sensibilisieren für die Verantwortung und Hintergründe, die solch ein Bild in sich trägt. Um die Videos zu anzuschauen, auf die Bilder klicken.

"Exploding Wallpaper", Sabine Zieger, 2007

"Tank Wallpaper", Brigitte Zieger, 2009

2 Kommentare

  1. Klaus

    Ja, das ist wirklich eine interessante Darstellung der ganzen Problematik! Das dürfte doch den einen oder anderen erreichen!

    Antworten
  2. Fortbildung Pflege M&uumlnchen

    Leider nicht die richtigen, es erreicht doch niemals die richtigen.

    Grüße, Frank von Fortbildung Pflege M&uumlnchen

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.