Utmärkt – Schwedenbuffet im Landhaus Liebefeld

(Last Updated On: Januar 20, 2014)

Heute abend hatte ich wieder einmal Gelegenheit, das Schwedenbuffet im Restaurant Landhaus Liebefeld zu geniessen. Vor allem die Vielfalt des kalten Buffets mit den zahlreichen verschiedenen Varianten von eingelegtem Fisch haben mehr als ausgezeichnet geschmeckt. Es gab sogar Aal und auch zarten Rentierschinken. Das Interesse an den warmen Gerichen ist danach naturgemäss nicht mehr so gross, aber auch davon davon hätte ich gerne noch mehr gekostet, wenn mein Magen noch Platz gehabt hätte. Das frustrierende an den Schwedenbuffets ist doch immer wieder, dass man von all den gluschtigen Sachen immer nur kleine Häppchen nehmen darf, damit man auch wirklich von allen Leckereien probieren kann. Tack för maten! Ich komme sicher wieder einmal.

Romantische Stimmung im Dachstock des Landhaus

Romantische Stimmung im Dachstock des Landhaus

> Schwedenbuffet Landhaus Liebefeld

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.