Schweisst die Arbeit im Grossen Rat zusammen oder schleifft sie ab?

(Last Updated On: März 9, 2010)

Ich habe mir heute meine Wahlempfehlung von Smartvote ausgedruckt. Nicht ganz überraschend figuriert mein Name auf der Liste Mittelland Süd zuoberst. Aufgefallen ist mir aber, dass auf den Plätzen 3 und 4 meine bisherigen Ratskollegen Matthias Burkhalter (Rümligen) und Fritz Indermühle (Schwarzenburg) folgen. Das hat mich dann doch neugierig gemacht und ich habe auch die Wahlempfehlungen für die anderen Wahlkreise angeschaut. Etwas weniger ausgeprägt bestätigt sich dort dassselbe Bild. KandidatInnen der SP, welche schon bisher im Grossen Rat waren, erreichen mit wenigen Aussnahmen Spitzenplätze auf meiner Smartvotewahlempfehlung.  Das kann wohl nicht nur Zufall sein. Ein Grund ist sicher, dass man beim Ausfüllen des Smartvote-Profils auch das tatsächliche Abstimmungsverhalten im Grossen Rat mitberücksichtigt. Ein anderer Grund ist möglicherweise, dass sich unsere Haltungen in vielen Fragen dank den intensiven Diskussionen in den Fraktionssitzungen angenähert haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.