Senslermuseum Tafers: 150 Jahre Eisenbahn Bern-Balliswil

(Last Updated On: Juni 7, 2013)
Alter Grandfey-Viadukt über die Saane, 1862

Alter Grandfey-Viadukt über die Saane, 1862

Am 2. Juli 1860 fuhr erstmals ein Passagierzug von Bern bis Balliswil bei Düdingen, wo Reisende Richtung Freiburg noch auf eine Kutsche umsteigen mussten. Eine Ausstellung am Sensler Museum in Tafers widmet sich dieser 150-jährigen Geschichte.

Die Ausstellung zeigt anhand von historischen Fotografien, Archivalien und Filmausschnitten vor allem die weitere Entwicklung der Linie Bern-Freiburg im Sensebezirk. Auch versucht sie aufzuzeigen, welche gesellschaftlichen Veränderungen der Schienenverkehr bewirkte.

Der Grandfey-Viadukt über die Saane, der Reisende ohne Umsteigen nach Freiburg brachte, wurde 1862 in Betrieb genommen. Die Ausstellung in Tafers dauert bis zum 15. August.

Öffnungszeiten / Heures d’ouverture:
Januar – November:
Do – So, 14 – 17 Uhr
Inklusive Feiertage

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.