Auch SVP-Politiker können sich über Zuwanderung und Bevölkerungswachstum freuen

(Last Updated On: Januar 20, 2014)

40’474 Könizerinnen und Könizer

Medienmitteilung der Gemeinde Köniz vom 20. Januar 2014

Die Gemeinde Köniz zählte zum Jahreswechsel 40’474 Könizerinnen und Könizer. Damit ist die Einwohnerzahl im vergangenen Jahr um 300 Personen gewachsen.

Die Gemeinde wies namentlich in den Ortsteilen Schliern, Köniz und Liebefeld ein Bevölkerungswachstum aus. Die Bautätigkeit sowie die Attraktivität von Köniz in den Bereichen Wohnen, Wirtschaft und Freizeit sind Gründe für die in den letzten Jahren kontinuierlich erfolgte Bevölkerungszunahme.

Auskunftspersonen

Gemeinderat:          Ueli Studer, Gemeindepräsident

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.